Wir stellen uns vor

Napalai Chongkitthana und Peter Christian Rabeneck

Unsere gemeinsame Berufung

wenn wir loslasssen ist platz für neues

Peter Christian Rabeneck

Peter kommt aus Bayern und war früher ganz anders. Er dachte nur was real ist und was wissentschaftlich bewiesen ist. gibt es tatsächlich. Doch 1997 passierte etwas was er niemals mehr vergessen kann, seine Tochter wurde geboren und er hatte das unbeschreibliche Glück seine Tochter als erstes auf dem Arm zu halten. Es war als ob irgendjemand einen Schalter in ihm umgelegt hatte. Er war Vater und wusste, dass seine Tochter nun das Wertvollste auf der Welt ist. 2004 machte er sich dann selbständig. Danach passierte eines nach dem Anderen und aus einem Zahlenmenschen wurde ein Mensch der Zusammenhänge zwischen Verstand, Seele und Herz versteht wie kein anderer.

Und eines hat er aus seiner “alten Welt” mitgenommen, seine Hartnägigkeit Themen zu lösen. Er hat unzähligen Menschen geholfen, Ihre Ängste zu besiegen, zu sich selber zu finden und so Ihr volles Potenzial zu entfalten. Jetzt ist er sogar Partner des Filmproduzenten Vjekoslav ….   und unterstützt unter anderem berühmte Schauspieler aus Hollywood. 

Was noch fehlte war eine klare, reine Meditationsform. Die Meditaton in der westlichen Kultur war für Ihn nicht klar genug. Viele Meditation sind gesprochene und sobald ein Mensch redet, kann er nicht nicht beeinflussen. Denn während der Meditation ist unser Gehirn empfänglicher. Und selbst das kritische Unterbewusstsein kann hier versagen. Ideal wäre eine Meditationsform ohne Suggestionen und am besten auch ohne Musik, denn auch Musik ist bzw. kann eine Form der Beeinflussung sein.

So passierte was wohl passieren musste, er traf Napalai und erlebte wie sie meditierte. Zum ersten Mal in seinem Leben lernte er die Move-Meditation kennen. Ohne Suggestionen, ohne Musik, ganz auf sich selber konzentrierend. Das war es was er immer suchte und nun endlich gefunden hatte.

Napalai Chongkitthana

Napalai – Sie hatte es nicht leicht in Ihrem Leben, Sie kommt aus armen Verhältnissen und musste zwei Kinder alleine groß ziehen ohne jegliche Unterstützung. Denn die Väter haben keine Verantwortung übernommen (was leider in Thailland nicht selten ist).

Doch Sie ist immer wieder über sich hinaus gewachsen und so ist aus einer ehemaligen Lose-Verkäuferin eine Sales-Managerin im Hotel geworden. Sie lernte Englisch, Sie lernte verkaufen und machte Sie sich Selbständig. Es lief nicht alles sofort glatt, Sie hatte viel Lehrgeld zahlen müssen und hat immer wieder von Neuem begonnen.
Eines Tages passierte was passieren musste, alles brach über Sie zusammen. Sie erlitt einen Burnout und verlor zeitweilig sogar ihr Erinnerungsvermögen.

Wie konnte Sie das nur alles überstehen? Richtig so unglaublich es klingt – Die Mediation half Ihr über alle Krisen hinweg. Nach dem Sie den tieferen Sinn in der Meditation verstand, bekam Sie von einem Mönch die Unterstützung und Sie wurde für ein halbes Jahr aufgenommen. Napalais Master (Mönch) lehrte Ihr die hohe Kunst der Meditation ohne Suggestionen, ohne fremde Hilfe seine Gedanken zu leeren und zu seiner eigenen Mitte zu finden. Denn die Antwort steckt in Dir und die Move-Meditation brachte Sie an`s Ziel.

Fleiß, zielstrebigkeit verbunden mit Respekt und Ehrlichkeit haben Sie geprägt. Sie lebt nach dem Grundsatz behandle alle Menschen so, wie Du auch behandelt werden möchtest.

Heute bestizt Sie mehrer VK-Shops und hat sich zur Aufgabe gemacht, mehr Bewusstsein und damit mehr Frieden zu verbreiten und das alles mit und durch die alte Tradition der Move-Meditation.

So war es so etwas wie unsere Bestimmung, dass wir uns gefunden haben. Denn auch mein Ziel war es und ist es den Menschen inneren Frieden und Freiheit zu schenken.

Jetzt möchten wir diese Art der Meditation verbreiten und freuen uns über jeden Menschen den wir damit berühren können.

In Zusammenarbeit mit Powers of Mind

Wenn Sie möchten halten wir Sie auf dem Laufenden

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner